Beste Partition Erholung

Haben Sie erweiterte Partition versehentlich auf Windows 7 gelöscht?

Schnell die gelöschten Partition mit Partition Recovery!

Erweiterte Partition versehentlich gelöscht aus verschiedenen Gründen werden, aber sie können einfach wiederhergestellt werden mit zuverlässigen Wiederherstellung Dienstprogramm wie Partition Recovery-Software. Diese Software nutzt den eingebauten Algorithmus zu scannen und die gelöschten Partition Daten sowie Partition wiederherstellen verloren wegen Verwendung von diskpart Befehl unter Windows XP oder verloren mit jeder anderen Datei-Management-Dienstprogramm. Es wird nur die Partition Recovery-Software, die nicht verändert den ursprünglichen Inhalt der gelöschten Partition Daten zu lesen. Daher ist die Software äußerst getestet und von den meisten Industrie-Experten bewertet und verehrt von einer großen Anzahl von Kunden auf der ganzen Welt.

Industry Bewertungen und Testimonials:

Was Partition erstreckt und warum sie gebraucht wird?

Falls die primäre Partition auf Ihrer Windows-Festplatte läuft out of space und damit zu niedrigeren System-Performance, dann müssen Sie die primäre Partition zu erweitern, um das Problem zu lösen. Sie können mehr Platz, um den bestehenden primäre Partitionen und logische Laufwerke hinzufügen, indem Sie sie in das benachbarte nicht zugeordneten Speicherplatz.

Für logische Laufwerke oder System-Volumes, können Sie sie nur in den angrenzenden Raum zu erweitern und nur, wenn die Lautstärke auf eine dynamische Festplatte aufgerüstet werden. Für andere Datenträger, erweitern Sie die Lautstärke in nicht-zusammenhängenden Speicherplatz, aber Sie werden aufgefordert, den Datenträger in dynamische konvertiert werden.

In Windows 7 Betriebssystem, können Sie Dritten Utilities wie Fdisk, DiskPart.exe oder Windows Disk Management Utility, um eine Partition zu erweitern. Allerdings Mangel an Wissen über die Trennwand, die sich Verfahren kann jede Unterbrechung während der Verlängerung Prozess oder Fehlfunktion des Dritten Programm löschen erweiterten Partition oder beschädigt die gesamte Festplatte, was zu schweren Datenverlust.

Szenarien, unter denen die erweiterten Partitionen gelöscht / verloren gehen kann:

  • Partition Verlust mit Diskpart.exe: Microsoft Windows unterstützt erweiterte Funktionen wie Clustering. Sie können problemlos erweitern Partitionen / Volumes auf der Festplatte mit der Clustering-Funktion mit Hilfe des Festplatten-Part-Dienstprogramm. Jedoch kann, während sie sich die Partition mit dem Festplatten-Part-Tool die Daten der Partition verloren und führen zu kritischen Datenverlust Situation.
  • Für z.B. wenn ein Volume erweitert werden soll, dann wird das Volumen eines NTFS-formatierte Dateisystem sollte bestand, muss einfach sein und sollte freien Speicherplatz am Ende des bestehenden Laufwerk verfügen. Wenn eine der Bedingungen nicht erfüllt ist richtig, dann wird der Prozess unterbrochen und Sie erhalten eine Fehlermeldung bekommen, wie "Diskpart nicht, um die Lautstärke zu verlängern. Bitte stellen Sie sicher das Volumen ist gültig für die Erweiterung". Die unvollständige verlaufende Trennwand Prozess kann löscht alle die Partition Informationen und machen die Partition nicht mehr zugegriffen.
  • FDISK Fehler beim Löschen der erweiterten Partition: Sich eine praktische Szenario, wo Sie drei primäre Partitionen und eine erweiterte Partition auf Ihrem Windows 7-basierten Festplatte und Sie möchten die erweiterte Partition löschen. Sie verwendet einen Dritten Programm wie Fdisk, um die erweiterte Partition löschen und ordnen Sie den gesamten freien Speicherplatz auf Ihrer primären Partitionen. Sie können jedoch eine Fehlermeldung nachdem ich so und Neustart Ihres Systems durch Korruption von Daten zu begegnen. Das Dateisystem Korruption könnte geweckt durch FDISK gescheitert sind.
  • Andere Gründe: Die erweiterte Partition in Windows 7 Betriebssystem kann versehentlich gelöscht werden während der Konvertierung die Partition / Festplatte von Dynamisch zu Basis oder Größenänderung der Festplatte.

Einige nützliche Tipps zur dauerhaften Vermeidung von Datenverlusten:

  • Es wird dringend empfohlen, keine neuen Daten auf der Festplatte mit gelöschten Partition speichern, weil, sie die Daten der Partition führt zu permanentem Datenverlust kann überschrieben werden.
  • Installieren Sie niemals die Partition Recovery-Tool auf der Festplatte, die gelöschten Partition. Sie können die Software auf eine zweite Festplatte oder einem anderen Computer installieren und schließen Sie die Festplatte während der Ausführung Partition Recovery-Prozess.
  • Nicht defragmentieren / die Festplatte neu formatieren, weil, es machen kann der Datenverlust Situation noch schlimmer.
  • Bei der Auswahl der Partition Recovery-Software, verwenden Sie zuerst die Testversion der Software und wenn Sie mit ihm zufrieden sind, dann können Sie auf jeden Fall kaufen die Vollversion der Software.
  • Stellen Sie sicher, dass die Partition Recovery-Software, die Sie gewählt haben, nur Software, die nicht geändert werden die ursprünglichen Inhalte der gelöschten Partition Daten während Partition Recovery gelesen

Exklusive Funktionen von Partition Recovery-Tool:

Diese Software holt leicht versehentlich gelöscht erweiterte Partition Daten auf Windows 7.

  • Anders als Windows 7, es unterstützt auch Partition Recovery auf verschiedenen anderen Windows-Betriebssystem-Versionen wie Windows XP, Vista, Windows Server 2003 und 2008.
  • Es kann erholen Festplatten-Partitionen beschädigt durch Partitionierung Fehler aufgetreten beim Konvertieren einer Partition von Dynamisch zu Basis oder umgekehrt.

  • Es kann Dateien von FAT32 Partition verloren während Neuinstallation des Betriebssystems und kann auch Daten wiederherstellen, während der Konvertierung dynamischen Datenträger wieder in Basisdatenträger in Windows OS.
  • Es unterstützt Partition Recovery auf einige der beliebtesten Speichermedien (wie Festplatten, externe USB-Festplatten etc.) Marken, die sind unten aufgeführt:
  1. Western Digital (WD VelociRaptor 600GB wie 3,5 "Festplatten, WD Caviar Green WD20EARX 2 TB interne Festplatte etc.)
  2. Samsung (wie Samsung 830 Series 256 GB 2,5 "Solid State Drive, Samsung MZ-7PC256D 256 GB Internal Solid State Drive etc.)
  3. Seagate (wie Seagate Barracuda ES ST3750640NS 750 GB Internal Hard Drive, Seagate Cheetah 15K.7 ST3300657SS 300 GB Internal Hard Drive etc.)
  4. OCZ Technology (wie OCZ Technology Agility 3 Interne 60GB 2,5 "Solid State Drive, OCZ Technology Agility 3 Interne 120GB 2,5 Solid State Drive (SATA) etc.)
  5. Maxtor (wie Maxtor MaXLine II 5A320J0 320GB Hard Drive, Maxtor DiamondMax 16 160 GB Internal Hard Drive etc.)

Schritt für Schritt Verfahren zu löschende FAT-Partition Daten abzurufen:

  1. Downloaden und installieren Sie eines der Partition Recovery-Software, und starten Sie es richtig. Nach dem erfolgreichen Start wählen Sie “Recover Partition / Drive” von der Hauptstraße Windows-Bildschirm.
  2. Partition  recovery software - Main screen

  3. Dann klicken Sie auf “Partition Recovery”aus dem nächsten Fenster, um Wiederherstellen von gelöschten Partition auf Windows 7.
  4. Partition  recovery software - Next screen

  5. Danach wählen Sie das physische Laufwerk, das die gelöschten erweiterte Partition Daten enthält und klicken Sie auf “Next” , um den Scanvorgang zu starten.
  6. Partition  recovery software - Hard Drive Selection  screen

  7. Nach dem Scan-Vorgang beendet ist, können Sie alle Daten der gelöschten Partition Daten durch die Software zusammen mit ihrer ursprünglichen Ordnerstruktur wiederhergestellt.
  8. Partition  recovery software - Next screen

Einige nützliche Tipps zur Partitionierung zu verhindern in der Zukunft gelöscht:

  • Überprüfen Sie alle Hardware-Ressourcen Hardware-Fehlfunktion zu vermeiden.
  • Sichern Sie alle Ihre wertvollen Daten der Partition auf regelmäßiger Basis.
  • Gehen Sie durch die Anweisungen richtig, bevor verlaufende Trennwand oder mit einem beliebigen Dritten Programm auf die Festplatte verwandten Vorgang auszuführen.